Gut zu wissen  |  Die wichtigsten Antworten zu Ihrer Obligatorischen Weiterausbildung

Muss ich innerhalb der ersten 6 Monate den ersten WAB-Kurstag besucht haben?
Nein. Die WAB-Kurse müssen innerhalb der Probezeit besucht werden. Das Ablaufdatum ist im Führerausweis unter Position Nr.4b ersichtlich.

Was lerne ich an diesen 2-Phasen-Kurstagen?
1. Kurstag WAB:
Anhand von Unfallbeispielen werden ihre Ursachen und die rechtlichen, finanziellen und sozialen Folgen thematisiert. Ferner lernt der Neulenker auf dem Übungsplatz, wie man gefährliche Verkehrssituationen vermeiden kann.

2. Kurstag WAB:
Am zweiten Kurstag absolvieren die Neulenker eine Feedbackfahrt. Die jeweils mitfahrenden anderen Kursteilnehmer geben eine Rückmeldung. Zudem vertieft man die Kenntnisse der partnerschaftlichen und umweltschonenden Fahrweise.

Muss ich zuerst den ersten WAB-Kurstag besuchen oder darf ich auch mit dem zweiten WAB-Kurs beginnen?
Der erste WAB-Kurstag muss zwingend vor dem zweiten WAB-Kurstag besucht werden.

Muss ich mit dem eigenen Fahrzeug am WAB-Kurstag erscheinen?
Für den ersten WAB-Kurstag ist ein eigenes Fahrzeug notwendig, da Sie diverse relevante Fahrübungen machen werden. Somit lernen Sie Ihr Fahrzeug kennen. Der WAB-Kurs darf auch mit einem Automaten besucht werden. Falls kein eigenes Fahrzeug vorhanden ist, dann können Sie bei 2PA ein Fahrzeuge mieten. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Für den zweiten WAB-Kurstag werden Fahrzeuge der 2PA eingesetzt.
 
Darf ich das Gesuch für den definitiven Führerausweis nach Besuch des 2. WAB-Kurstages einreichen?
Nein. Das Gesuch darf erst 1 Monat vor Ablauf des provisorischen Führerausweises eingereicht werden.

Was passiert, wenn mein Führerausweis abläuft und ich die WAB-Kurse nicht besucht habe?
In dem Fall haben Sie einen ungültigen Führerausweis, somit ist das Fahren untersagt. Generell gilt, der Neulenker oder die Neulenkerin muss in der Nachfrist (3 Monate) die WAB-Kurse nachholen. Vor dem WAB-Kurs muss der Neulenker beim Strassenverkehrsamt die Tagesfahrbewilligungen einholen, damit er den Kurs besuchen darf.

Was passiert, wenn mein Führerausweis entzogen wird?
Wird der Führerausweis auf Probe wegen einer Zuwiderhandlung entzogen, so verlängert sich die Probezeit um ein Jahr. Bei einer zweiten Zuwiderhandlung, die zu einem Ausweisentzug führt, verfällt der Führerausweis auf Probe. Ein neuer Lernfahrausweis kann frühestens nach einer Wartezeit von einem Jahr seit Begehung der Zuwiderhandlung und nur gestützt auf ein verkehrspsychologisches Gutachten ausgestellt werden.

Dürfen wir Ihnen weitere Fragen beantworten?

 

Video 2PA-Kurstag


2PA - 5610 Wohlen AG

Ziel unserer Arbeit ist es, Verkehrs-
teilnehmer und -teilnehmerinnen zu
befähigen die anspruchsvollen
Anforderungen im Strassenverkehr 
erfolgreich zu meistern.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt Details

Adresse Breitistrasse 7
5610 Wohlen
Telefon +41 56 200 00 60
E-Mail info@2pa.ch

Facebook-Aktion

Jetzt einen 2PA-Kurstag gewinnen!
Einen Kommentar auf die 2PA Facebook-Seite posten und an der monatlichen Verlosung teilnehmen!